GESCHICHTE
 
 Die Firma OFFICINE MECCANICHE ZANETTI ist ein Industriekomplex, der seit vierzig Jahren erfolgreich im Bereich der mechanischen Bearbeitungen tätig ist. Ein flexibles und hochspezialisiertes Unternehmen, in dem die Mitarbeiter und das erfahrene Technikpersonal Maschinen, Baugruppen, Automatisierungen und einzelne Bauteile für die Stahlindustrie, den Schiffsbau, Wasserkraftanlagen, die Erdölindustrie und Großbauten planen und bauen.

Im Jahre 1967 gründete Otello Zocche, ein Unternehmer mit großer Erfahrung im Bereich der mechanischen Industrie, das Unternehmen OFFICINE MECCANICHE ZANETTI. Schon zwanzig Jahre vorher beschäftigte sich Otello Zocche mit ausgeprägtem Unternehmergeist mit den Problemem im Zusammenhang mit der Entwicklung und der Innovation in dieser Produktionsbranche.


Für seine Verdienste um die Arbeit verlieh ihm der Präsident der Republik, Antonio Segni, im Jahre 1961 den Ehrentitel "Cavaliere".

Heute, mehr als 45 Jahre später, wird die Unternehmensstruktur geleitet von seinen Kindern Giovanni, Piero und Donatella sowie einem langjährigen Management unterstützt von Mitarbeitern, mit denen kontinuierlich die Belegschaft des Unternehmens bereichert wird.

Die Firma OMZ ist heute der ideale Technikpartner für alle großen, in der Mechanikbranche tätigen Industriekonzerne.